Abruf

03.11.17 07:30 Alter: 19 Tage
Typ: Sonstige

Die 7b im Jugendwaldeinsatz in Ehrhorn

Von: Maren Schrock

Vom 11. – 15.09.2017 haben wir, die Klasse 7b, uns zum sogenannten Jugendwaldeinsatz in Ehrhorn (bei Schneverdingen) aufgemacht.

Am Anreisetag haben wir am Vormittag den Barfußpark in Egestorf mit einer Führung erkundet, bevor es nach einem Mittagessen zu unserer Unterkunft weiter ging.

Vormittags haben wir in Gruppen in verschiedenen Bereichen gearbeitet: neben einer Hauswirtschaftsgruppe, die sich um den Tischdienst und die Reinigung von Küche und Wohnräumen gekümmert hat, haben andere Gruppen im Wald Bäume gefällt und weitere Tätigkeiten im Wald übernommen.

Am Mittwoch haben wir einen ganzen Tag in Lüneburg verbracht, da ein Sturm angesagt war, der das Arbeiten im Wald für uns unmöglich machte. Wir haben vormittags eine Stadtführung gemacht, am Nachmittag stand eine Stadtrallye auf dem Programm.

An den anderen Nachmittagen hatten wir einen Vortrag zum Thema „Wolf“ und eine Führung mit dem Thema „Wald mit allen Sinnen“. Wir hatten eine tolle Woche.


Schlüsselwörter: Erdkunde, Biologie, Klassenfahrt