Französisch

Französisch

Französisch ab Klasse 6 oder ab Klasse 10? 

Du hast die Möglichkeit, ab der 6. Klasse Französisch zu lernen. Dieses Fach kann bis zum Abitur belegt werden.

Du lernst hier, dich mit Franzosen und Bewohnern anderer französischsprachiger Länder zu verständigen. So kannst du weltweit Freundschaften schließen, zum Beispiel im Urlaub. Französisch ist eine lebendige Sprache, die auf jedem Kontinent gesprochen wird. Daher benötigen viele Menschen Französischkenntnisse für ihren Beruf.

Auch unser Französisch-Unterricht ist lebendig: Wir singen, sprechen, schreiben, lesen Bücher und Comics, schauen Filme und gestalten Plakate. Französisch zu lernen, erfordert regelmäßiges Arbeiten, macht aber auch viel Freude.

Du kannst Französisch aber auch ab Klasse 10 als dritte Fremdsprache lernen. Auf der Grundlage deiner dann bereits erworbenen Lateinkenntnisse, wirst du schnell vorankommen. 

Aktivitäten rund um das Fach Französisch

Du musst aber nicht in den Ferien verreisen, um mit Franzosen in Kontakt zu treten. Am KAV-G erhältst du die Möglichkeit, in Brieffreundschaften mit unserer Partnerschule in der Nähe von Paris deine Kenntnisse anzuwenden. Mit dieser Schule haben wir außerdem einen Austausch, der dir einen Einblick in das Alltagsleben einer französischen Familie bietet. 

Gelegentlich erhalten wir direkt hier in Celle Besuch vom France-Mobil: Eine Mitarbeiterin des Institut Français bringt uns in ihrem Auto, dem France-Mobil, den Alltag französischer Kinder und Jugendlicher nahe. 

Französisch-Unterricht am KAV-G 

Du lernst Französisch mithilfe des Lehrwerks À Plus!, das dich von Klasse 6 bis Klasse 9 begleitet. Neben dem regulären Französisch-Unterricht bietet das KAV-G nach Möglichkeit auch einen Förderunterricht für die Klassen 7-8 an.